Auswerferstift rund nitriert

Produktinformationen "Auswerferstift rund nitriert"
Normteile (Auswerferstift rund WAS nitriert) nach
  • DIN 1530
  • DIN ISO 6751
  • DIN ISO 8694

Abkürzungen:

Ausführung  Beispiel
Warmarbeitsstahl WAS  1.2343, 1.2344
Werkzeugstahl WS  1.2510
Edelstahl VA  1.4112
Kupfer  CuNi2Si
Ausführung : Blank nitriert

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Auswerferstift | Auswerfer Werkzeugbau | Auswerferhülsen

Auswerferstifte | Auswerferhülsen | Kernstifte | Flachauswerfer | abgesetzte Auswerfer | DIN 1530, DIN ISO 6751 (8694)

Auswerferstift

~ DIN 1530 Form A
gehärtet und nitriert
WAS ~ 1.2343

Auswerfer

dieses Typs werden üblicherweise aus dem Werkstoff 1.2343 oder 1.2344 gefertigt. Die Härte beträgt dabei üblicherweise 950 HV 0,3, die Härte im Kopfbereich beträgt dabei 45 +10|-2 HRc. Die Auswerfer werden vor dem Nitrierprozess vergütet und weisen eine Kernfestigkeit von ~ 1.400 N/mm² auf. Auswerferstifte dieses Typs eignen sich aufgrund der hohen Härte und der Nitrierschicht - die bei einer nachträglichen Bearbeitung zerstört wird - nicht zur Nachbearbeitung bzw. zum Anbringen von Konturen.
Sollten Sie Auswerferstifte aus WAS (1.2343 oder 1.2344) mit einer Kontur versehen müssen, empfehlen wir den Einsatz von Kernstiften. Hier finden Sie unsere Kernstifte
Produktübersicht Auswerferstift-Auswerferhülsen
Hier gelangen Sie zur Kategorie der Warengruppe.
Kundeninformation - Sonderausführung Für diese Produktgruppe fertigen wir auch Sonderausführungen nach Kundenzeichnung.

Auswerfer Rund nitriert ~ DIN 1530 Form A

Bedingt Beschichtbar